< Lilian Beidler


Prototyp Infinitus 2007

Klanginstallation aus fünf Stationen


prototyp infinitus

Fünf Lautsprecher stehen im Abstand von ca. 4m zueinander in einem Kreis. Stellt sich eine Person unter einen der Lautsprecher, beginnt dieser zu tönen. Wenn eine andere Person sich unter einen zweiten Lautsprecher stellt, beginnt auch dieser zu klingen, wird aber gleichzeitig von dem ersten moduliert und moduliert diesen. Wird ein dritter aktiviert, beeinflusst dieser wiederum den ersten und den zweiten etc.

Jede einzelne Station hat ihre eigene Klangcharakteristik, kann aber von den andern moduliert werden und selbst modulieren.


"Prototyp Infinitus" war ursprünglich als Ausseninstallation geplant, wo sich Fussgänger verweilen können. Bis heute habe ich aber noch nicht den geeigneten Ort dafür gefunden.

© Lilian Beidler 2016