< Lilian Beidler

Phantasiewelten und Emotionsgewitter

Ein Kunstvermittlungsprojekt im Rahmen von MUS-E

Ich wurde von MUS-E angefragt, mit einer 5./6. Schulklasse während eines Semesters und zwei Lektionen pro Woche ein Hörspiel zu erarbeiten. Diesen Auftrag habe ich sehr frei interpretiert.

Grundsätzlich beschäftigten wir uns mit Musik und Sprache und deren Berührungspunkte, Überschneidungen und Analogien. Kann Sprache musikalisch klingen? Kann Musik erzählen? - Übungen zu versprachlichter Musik und zum musikalischen Umgang mit Text wechselten sich ab mit Training in Konzentration, Ausdruck, Körperhaltung und Buühnenpräsenz. Zudem zeigte ich den Kindern regelmässig Stücke aus der zeitgenössischen Musik und Kunst, die sich mit unserem Thema beschäftigen. Die Kinder erlebten ganz konkret einen Teil des Künsterinnenalltags mit, indem wir sehr offen und unvoreingenommen an das Projekt herangingen und so Freiraum liessen für verschiedene Entwicklungen und Richtungsänderungen während des Entstehungprozesses.


Entstanden sind einzelne kurze "Dramolette", die aus von den Kindern selbsterfundenen Lautgedichten bestehen. Mit einzelnen Silben und erdachten Wörtern beschrieben die Kinder ihre Phantasiewelten. Diese dadaistisch anmutenden Texte wurden dann mit musikalischen Parametern wie Lautstärke, Tonhöhe und Tempo ergänzt und fungierten so als Partituren für die anschliessende Rezitation.
Das Vortragen der einzelnen Lautgedichte wurde unterbrochen von kurzen Sequenzen eines "Emotionsgewitters". In fünf Gruppen aufgeteilt, formte die Klasse ein "Emotionsorchester", das jeweils von einem Kind dirigiert wurde. Jede Gruppe wiederholte ein Phantasiewort in einem ihr zugeordneten emotionalen Zustand (wie zum Beispiel Angst, Wut oder Freude) in der Intensität, die ihr von der Dirigentin, dem Dirigenten angezeigt wurde.


Das Projekt "Phantasiewelten und Emotionsgewitter" kam am 19. Dezember 2012 anlässlich eines Altersnachmittages zur Auffürung. Anschliessend stellten wir im Schulzimmer die Situation einer Studioaufnahme nach und produzierten eine CD.


Ausschnitte aus der CD "Phantasiewelten und Emotionsgewitter", MUS-E Projekt mit Lilian Beidler 2012/13
Phantasiewelten und Emotionsgewitter

Bericht über MUS-E auf Radio SRF 2012 / Alternativer Link

© Lilian Beidler 2016